2019 – die springenden Punkte auf einen Blick

Sie möchten Ihr Punktekonto auffüllen?
Die springenden Punkte aus dem Jahr 2019 finden Sie hier im Überblick:

Februar, 2019

Ja, das ist, Äähh…

Kann es sein, dass Ihnen ein bayrischer Politiker einfällt, der …Äähh… kaum einen Satz ohne mehrmaliges „Äähh“… zu Ende bringt? Oder Sie denken an einen bekannten …Ähm… Tennisspieler? Das häufige Einstreuen solcher Verzögerungs-laute erschwert das Zuhören. Oder nervt einfach. Die spannende Frage für jeden Redner ist deshalb, wie sich eine solche Marotte vermeiden lässt.

Tipp PUNKTGENAU

Da Sie beim Denken sprechen und beim Sprechen denken, braucht Ihr Gehirn kurze Pausen. So wie auch Ihre Zuhörer. Seien Sie deshalb mutig und machen Sie Pausen ohne störende Pausengeräusche. Je besser Sie vorbereitet sind und je kürzer Ihre formulierten Sätze, desto flüssiger werden Sie reden können. Dabei gilt: Wenn Sie nicht zu oft „Äähh“ sagen, wird es niemandem auffallen.

April, 2019